Kanzlei

FEUCHTWANGEN

Als Meilenstein im Rahmen des Städtebauförderprogramms „Soziale Stadt" hat Bürgermeister Patrick Ruh gestern den Neubau der überregional tätigen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerkanzlei Köhnlein, Beierlein & Kollegen in der Feuchtwanger Innenstadt bezeichnet. „Der Gebäudekomplex wird in baulicher Hinsicht ein Highlight (Glanzlicht) in der Jahnstraße sein", stellte Bürgermeister Ruh darüber hinaus fest.

 

Der Rathauschef dankte dem Unternehmen im Namen der Stadt, dass es sich für die Innenstadt als Standort entschieden habe. Den Baufortschritt feierte man mit einem Richtfest. Man spüre „die Aura, die Ausstrahlung und die Geborgenheit, die von einem solchen Bau ausgeht", sagte der Seniorpartner der Kanzlei, Walter Köhnlein. Ein hochwertiges Dienstleistungszentrum für Freiberufler bezeichnet Steuerberater Gerd Beierlein das Projekt in der Jahnstraße. Mit der Maßnahme werde zum einen dem weiteren Wachstum der Kanzlei Rechnung getragen und zum anderen moderne Architektur mit den praktischen Notwendigkeiten eines Bürogebäudes in Einklang gebracht. Mit hoher Priorität ist die Gewährleistung von Diskretion gegenüber den Mandanten in die Planung der Verkehrsflächen und Besprechungsräume eingeflossen. Die Investitionssumme liegt gemäß seinen Worten bei knapp einer Million Euro. Die überregional tätige Kanzlei Meyerhuber Rechtsanwälte Partnerschaft sei hier künftig ebenfalls vertreten. Die Kanzlei Köhnlein & Beierlein selbst schaffe mit der Erweiterung weitere Arbeitsplätze in Feuchtwangen – zusätzlich zu den 20 bereits bestehenden. Es wäre sicher wirtschaftlich interessanter und einfacher gewesen, einen Neubau auf der „grünen Wiese" zu errichten. Bewusst habe man sich für das Feuchtwanger Zentrum entschieden, machte Gerd Beierlein mit Blick auf die Unternehmensphilosophie deutlich. Höherwertige Dienstleistung gehört in die Innenstadt zu den Menschen." Der bestehende Gebäudeteil repräsentiere den Französischen Stil, und der Neubau sei im Bauhaus-Stil errichtet, informierte Walter Köhnlein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok